Was ist "Mathematik ohne Grenzen"?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um einen Mathematik-Wettbewerb, der alljährlich ausgetragen wird.

Von einer teilnehmenden Klasse sind insgesamt 10 Aufgaben (Klassenstufe 9; bei G9 Klassenstufe 10) bzw. 13 Aufgaben (Klassenstufe 10; bei G9 Klassenstufe 11) innerhalb der Arbeitszeit bei selbstgewählter Organisationsform (ohne Anwesenheit eines Fachlehrers bzw. einer Fachlehrerin) zu lösen, darunter eine Problemstellung in einer zu wählenden Fremdsprache. Von der Klasse wird zu jeder Aufgabe nur eine Lösung angefertigt.

Zuletzt aktualisiert am 15.11.2013 von Arnold, Lutz.

Zurück